ergo online
Arbeit im Büro gesund gestalten

Mehr Arbeitsunfälle

Auch mehr Wegeunfälle, aber weniger tödliche Arbeitsunfälle

In absoluten Zahlen bedeutete dies eine Zunahme um 14.156 auf 434.603 meldepflichtige Arbeitsunfälle. Die Zahl der meldepflichtigen Wegeunfälle stieg um 4.228 auf 91.298 - eine Zunahme um 4,9 Prozent. Die Zahl der tödlichen Arbeitsunfälle lag bei 198, das sind 2 weniger als im Vorjahreszeitraum. 123 Menschen verloren bei einem Wegeunfall ihr Leben (Vorjahr: 140). 9.089 Versicherte erhielten erstmals aufgrund eines Arbeits- oder Wegeunfalls eine Unfallrente, 175 weniger als im ersten Halbjahr 2015.

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung führt die Zunahme der Arbeitsunfälle auf die gestiegene Zahl von Erwerbstätigen zurück. Einen Trend für das gesamte Jahr könne man daraus jedoch nicht ableiten.

Logo Ergo Online
© 2016 Beratungsstelle für Technologiefolgen und Qualifizierung (BTQ Kassel)

ergo-online®
powered by
BW | BTQ
mehr