ergo online
Arbeit im Büro gesund gestalten

Symposium zu Bildschirmarbeit in Jena

"Arbeitsplätze gesund gestalten"

Trotz zahlreicher Innovationen in der digitalen Welt und ergonomischer Produkte bestehen nach wie vor Belastungen, Beanspruchungen und Beschwerden. Heute werden - laut Veranstaltungsprogramm - digitale Endgeräte in fast jedem Alter genutzt, nahezu jeder zweite Erwerbstätige arbeitet an einem Bildschirmarbeitsplatz.

Wichtige Faktoren bei der Nutzung digitaler Inhalte sind das visuelle System und die Körperhaltung. Diese Zusammenhänge sollen anhand aktueller Forschung und Praxiserfahrungen auf dem Symposium vorgestellt werden. 

Das Symposium richtet sich an alle, die sich mit Bildschirmarbeit beschäftigen. Veranstalter ist die Ernst-Abbe-Hochschule in Jena, in dessen Aula/ Konferenzzentrum (Carl-Zeiss-Promenade 2) die Veranstaltung am 16. März 2016 um 9 Uhr beginnt.

Das Symposium kostet 99 Euro für Frühbucher bis 29. Februar, danach 129 Euro und 39 Euro für Studierende (bis 4. März). Anmeldungen werden unter www.sehen-am-bilschirm-de oder telefonisch unter 03641/205108 entgegengenommen.

Weitere Informationen sind hier abzurufen.

Logo Ergo Online
© 2016 Beratungsstelle für Technologiefolgen und Qualifizierung (BTQ Kassel)

ergo-online®
powered by
BW | BTQ
mehr