ergo online
Arbeit im Büro gesund gestalten

Klare Grenzen sind wichtig

Warum es besser ist, abends keine E-Mails zu verschicken

Menschen, die öfter mal am Wochenende arbeiten, die Arbeit mit nach Hause nehmen – egal ob gedanklich oder physisch –, berichten über eine höhere Erschöpfung als Leute, die klare Grenzen ziehen. Befragte, welche die Grenze fließend gestalten, hatten außerdem eher das Gefühl, dass sie die Anforderungen von Arbeit und Privatleben nicht unter einen Hut bekommen. Das erklärt die Psychologin Dr. Ariane Wepfer. Wie sich das permanente Erreichbarsein auf die Gesundheit auswirkt, ob Entgrenzung per schlecht ist und von der Kunst, eine Pause zu machen, ist im Interview zu lesen.

Zu der Untersuchung mit dem Titel »Work-Life Boundaries and Well-Being: Does Work-to-Life Integration Impair Well-Being through Lack of Recovery?« gibt es hier weitere Informationen.

 

Logo Ergo Online
© 2016 Beratungsstelle für Technologiefolgen und Qualifizierung (BTQ Kassel)

ergo-online®
powered by
BW | BTQ
mehr