ergo online
Arbeit im Büro gesund gestalten

Förderung des aktiven Alterns am Arbeitsplatz

EU-OSHA: Download-Info zum Europäischen Jahr für aktives Altern (2012)

Mit dem Europäischen Jahr für aktives Altern (2012) sollen die Lebensqualität und das Wohlergehen der europäischen Bevölkerung, allen voran bei den älteren Menschen, verbessert und die Solidarität zwischen den Generationen gefördert werden. Ein gutes Arbeitsleben ist ein wichtiger Grundstein für die Förderung des aktiven Alterns. Dem Gesundheitsschutz und der Sicherheit am Arbeitsplatz kommt dabei eine entscheidende Rolle zu, da sie ein besseres und längeres Arbeitsleben und damit ein aktives Altern gewährleisten. Gute Arbeitsplätze sind auch der Zusammenarbeit zwischen jungen Arbeitnehmern und Mitarbeitern mittleren und höheren Alters förderlich.

Die Europäische Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (EU-OSHA) bietet seit März 2012 ein 9-seitiges Download-Info "Förderung des aktiven Alterns am Arbeitsplatz" von Prof. Juhani Ilmarinen als PDF-Download an. Der Autor beschäftigt sich darin mit den folgenden Themen:

  1. Die Rolle älterer Arbeitnehmer in der Europäischen Union
  2. Einige Fakten zum Thema Altern
  3. Altersmanagement am Arbeitsplatz
  4. Arbeitsfähigkeit
  5. Arbeitsfähigkeit und Altern
  6. Förderung der Arbeitsfähigkeit
  7. Vorteile der Förderung der Arbeitsfähigkeit älterer Arbeitnehmer
  8. Politische Aspekte im Zusammenhang mit älteren Arbeitnehmern
  9. Ältere Menschen als Trumpf im Arbeitsleben und für die Gesellschaft

Quelle/Urheber: EU-OSHA/ergoRed

Logo Ergo Online
© 2016 Beratungsstelle für Technologiefolgen und Qualifizierung (BTQ Kassel)

ergo-online®
powered by
BW | BTQ
mehr