ergo online
Arbeit im Büro gesund gestalten

Futurale Filmfestival zum Thema Arbeiten 4.0

Wie wollen wir in Zukunft arbeiten?

Mit sieben Dokumentarfilmen rund um das Thema Zukunft der Arbeit geht das Bundesministerium für Arbeit und Soziales auf Tour durch 25 Städte in Deutschland. Im Anschluss an die Filme diskutieren Expertinnen und Experten aus der Region mit den Zuschauern. So werde in etwa 175 Veranstaltungen das Thema Arbeiten 4.0 unterschiedlich beleuchtet, erklärt das Bundesarbeitsministerium.

Das Festival ist Teil des Dialogprozesses Arbeiten 4.0, den das Bundesministerium mit dem Grünbuch Arbeiten 4.0 im April 2015 begonnen hat. Mit der Futurale sollen sich auch die Bürgerinnen und Bürger einbringen können: Wie wollen wir in Zukunft arbeiten? Und welche Spielregeln braucht es dafür? Die Anregungen aus diesem Diskussionsprozess werden vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales aufgenommen und für das Weißbuch Arbeiten 4.0 berücksichtigt. Es soll als Blaupause dienen für die Arbeitswelt der Zukunft.

Vom 18. bis 24. Februar ist das Filmfestival zu Gast in Rostock, vom 3. bis 9. März in Jena, vom 10. bis 16. März in Saarbrücken, weitere Orte folgen. Mehr Informationen zum Festival, Orten und Zeiten sind unter diesem Link zu erfahren.

Logo Ergo Online
© 2016 Beratungsstelle für Technologiefolgen und Qualifizierung (BTQ Kassel)

ergo-online®
powered by
BW | BTQ
mehr